Sammelfieber in Franken!

Während in Deutschland der erste Schnee des Jahres fällt, ist man in Unterfranken besonders gespannt und freut sich auf schon vor Weihnachten auf etwas ganz Besonderes!

Der TSV Aidhausen und der FC Nassach (Bayern, Unterfranken, Landkreis Haßberge) sind nämlich deutschlandweit die ersten Vereine, die ein vereinsübergreifendes Sammelalbum im Amateurfußball veröffentlichen.

 

So werden noch vor Weihnachten die ersten Kindheitsträume in Erfüllung gehen!

Erklärtes Ziel beider Clubs ist die nachhaltige Stärkung der Kommunikation und des Teamgeistes innerhalb und zwischen den Vereinen. Darüber hinaus fließen alle Einnahmen aus dem Verkauf von Alben & Stickern direkt in die Vereinskassen.

Am Sonntag, 16.12.12 knallen ab 14Uhr die Korken im Sportheim Aidhausen bei der großen Sammelalbum Kick-Off-Party & das große Sammeln, Tauschen und Einkleben kann beginnen!

Natürlich wird es von der Veranstaltung reichlich Fotos und Berichte geben, auf die ihr euch jetzt schon freuen könnt.

Wer selbst nicht mehr länger auf sein Sammelalbum für den eigenen Verein warten möchte, nimmt am besten jetzt direkt Kontakt mit uns auf!

Wir freuen uns auf euch & schicken
viele Grüße aus dem verschneiten myfoozaa-Büro!

 

myfoozaa & friends: Sport+Fun Connection

In unser neuen Reihe “myfoozaa&friends” stellen wir interessante Projekte, Ideen, Unternehmen und Personen vor. Den Anfang machte der Fresh Surf Blog, heute geht es um die sport + fun connection®

Wie wir schon vor ein paar Wochen berichteten, waren wir zu Gast bei Alba Berlin in der O2-World. Ermöglicht wurde der Besuch durch die sport + fun connection®

Die Ursprünge der sport + fun connection® ( im weiteren sfc) finden sich auf der Netzwerkplattform Xing, natürlich steht auch hier das Networking im Fokus.

Jedoch wird dabei ein anderer Ansatz verfolgt. Während sich NeT(T)zwerken® oft auf Visitenkarten sammeln und tauschen reduziert, setzt die sfc vor allem auf das gemeinsame Erlebnis. Das Angebot ist vielfältig und reicht von Konzertbesuchen bis Sportaktivitäten. Bei all diesen Aktionen geht darum eine gute Zeit zu verbringen und dabei  natürlich auch Kontakte zu knüpfen, um  aber erst im nächsten Schritt zu sehen, ob diese ebenso auf der geschäftlichen Ebene funktionieren.

In knapp 40 regionalen Gruppen  ist die sport + fun connection® präsent. Darunter sind Metropolen wie Berlin oder Hamburg aber auch kleinere Städte. So lässt sich wunderbar an vielen Aktivitäten innerhalb Deutschlands teilnehmen.

Die sfc ist immer offen für neue, aktive Mitglieder. Mehr Infos zur sport + fun connection® findet ihr auf:

Die jeweiligen Events in deiner Stadt oder  deiner Nähe findest du auf Xing in den jeweiligen regionalen Gruppen auf der Startseite der Gruppe. Die Highlights sind mit Sicherheit Karten für das Basketball Final Four in Berlin, das Handball Champions League Final Four in Köln aber auch der DFB Pokal in Berlin darf nicht fehlen. Derzeit wird auch ein Bundesliga KickTipp Spiel für die Rückrunde vorbereitet bei dem es für den Tagessieger z.B. ein 7 Zoll Tablet zu gewinnen geben wird.

Die angeführten  Bilder  zeigen die sport + fun connection® on tour zum Beipsiel in der O2-World, in Hamburg beim Eishockey oder beim Theater.


Crowdfunding-Wettbewerb der Gründer Garage: Unser persönlicher Rückblick

 

 

Als wir Anfang September in den Wettbewerb starteten wussten wir nicht wirklich was uns erwartete. Was wir aber schnell merkten war, wie viel Aufwand es bedeutet eine eigene Kampagne auf indiegogo zu erstellen und damit online zu gehen.

Doch dies war erst der Anfang, uns sollten turbulente und aufregende Woche bevorstehen -
also Eins nach dem Anderen:

Wir starteten mit dem Fundingziel von 3.000 € in den Wettbewerb, es begann alles sehr überschaulich.
Nachdem unsere Kampagne online war, begannen wir mit unser ersten eigenen Videoproduktion und unzähligen Social Media Aktivitäten. Gefühlte 1000 Nachtschichten später konnten wir (sehr zufrieden) auf dieses Resultat blicken:

Auf der Jagd nach dem berühmt berüchtigten “GOGO-Faktor” fuhren wir leidenschaftlich und passioniert emotionale Achterbahnfahrten – Stichwort: “Mist, immernoch auf S.5 bei Indiegogo trotz UP-Faktor in der Wochenmail!” ;-)

Mit der Zeit kamen die ersten kleinen und großen Probleme. PayPal hielt uns immer wieder auf Trapp, sperrte gerne Accounts und lies sich etliche Male bitten uns wieder “auf die Beine zu helfen”.

Bekannte, Freunde und Familie wurden per Mail, Facebook & Twitter beinahe täglich angezwitschert.

Am Anfang gingen die ersten Investitionen eher schleppend ein und kreative Unterstützung musste her. Also wurde die Kampagne mit Updates aktuell gehalten und wir mutierten von Jungunternehmern zu Entertainern – grob geschätzt 2-4 Stunden pro Tag ;-)
So entwickelte sich das Betreuen der Kampagne mehr zu einer Fulltime-Beschäftigung als einer einmaligen Erstellung.

Richtig spannend wurde es endlich in der letzten Woche, als die vielen Anstrengungen belohnt wurden. Endlich klimperten immer neue Spenden ein und Freunde pushten uns mit tollem Engagement nach vorne!

Beinahe wie ein Heliumbalon steigen wir konstant im Ranking des Wettbewerbs und fanden uns auf einmal auf Seite 1 wieder. Dann Platz 9, dann 3, dann 2 und schließlich 1!!!
Wir rasteten schier aus vor Freude und umarmten unsere Fans unaufhaltsam auf Facebook und posteten was das Zeug hielt :-)

Uns erreichte immer mehr Feedback und auch die Investitionen stiegen weiter. In der Finalnacht übertrafen wir unser Ziel mit absolut überragenden 400% (!) und schafften es damit als einer der Gewinner auf das Treppchen des Wettbewerbs!

Dieser fand mit dem Entrepreneurship Summit am 14.10.12 seinen gebührenden Abschluss. Vor und nach der offiziellen Ehrung aller “Google-verdoppelten Kampagnen” – samt Urkunde – vernetzten wir uns mit den anderen Teilnehmern und genossen den Tag mit vielen tollen Inspirationen – wenn auch völlig erschöpft von der Finalnacht mit nur 3 Std. Schlaf.

Das wir diesen Erfolg feiern konnten verdanken wir alle denen, die uns über die ganze Zeit mit unglaublich viel Lob, Kritik, Anregungen und natürlich ihren Investitionen unterstützten. DANKE dafür!

Wenn wir jetzt die letzten Wochen Revue passieren lassen sind wir absolut begeistert!
Zwar gab es immer wieder Probleme, es lief lange nicht alles rund und sicherlich gibt es einiges zu verbessern. Doch es überwiegt die Freunde über einen tollen Wettbewerb, gerade das Orga-Team um Simone Kiri und Martin Lingel war stets zur Stelle wenn es brannte. 1000 Dank auch an euch und die GründerGarage!

Wir sind stolz und glücklich einer der Gewinner aus über 170 Kampagne zu sein.

Mit diesem Schwung und tollen Kontakten gehen wir die nächsten Herausforderungen an. Unsere ersten Kunden freuen sich bereits über ihre eigenen Sammelalben und Sticker von myfoozaa!

Somit bleibt uns noch zu sagen: Danke für die tolle Zeit und eure Unterstützung!

euer myfoozaa-Team
Aike und Micha

 

Anbei noch eine kleine Bildergalerie zum Wettbewerb:

 

 

myfoozaa & friends: surfenspanien.de und FreshSurf

Fußball ist König!!! Doch auch andere Sportarten habens uns angetan.
Deswegen stellen wir euch von Zeit zu Zeit coole Tipps, Trends und Must-See-Spots zum sporteln
abseits des grünen Rasens vor.

Heute: Surfen in Spanien!

Wer richtig Bock hat schicke Wellen zu reiten und seine Seele am Strand bzw. auf dem Brett baumeln zu lassen,
der sollte sich die Seite von Chris merken >>> http://surfenspanien.de/

Er stellt in seinem Blog alles Wissenswerte rund ums Surfen, Surfcamps, Surftrips, … in Spanien und den spanischen Inseln vor.

Ein Geheimtipp von uns ist vor allem das SurfCamp “FreshSurf” in El Cotillo, Fuerteventura.

Klasse Jungs, grandiose Surfspots für alle Schwierigkeitsgrade und tolle Surfhäuser zum Entspannen danach.

Ein lohnt sich! Versprochen ;-)

Alles was ihr wissen müsst, findet ihr hier:
http://www.surfenspanien.de/
http://www.freshsurf.de/

Ab in den Supporters Club!

Unglaublich! Mit eurer Hilfe haben wir schon 1.285 EUR beim Crowdfunding gesammelt!!!

Als besonderes Dankeschön erstellen wir von euch individuelle, einzigartige Sticker im myfoozaa-Design
und nehmen euch in den “myfoozaa-Supporters Club” (MSC) auf.

Der Supporters Club ist sozusagen die VIP-Area von myfoozaa und ab jetzt feste Instanz von myfoozaa.de.
Zukünftig haben wir noch viel vor mit dem MSC! Alle Mitglieder dürfen sich schon jetzt freuen :-)

Du möchtest auch deinen eigenen Sticker und in den MSC?
Dann klicke jetzt rechts auf die Fundingkampagne!
(NUR NOCH BIS 12.OKTOBER!)

Den Supporters-Club findet ihr ab jetzt unter myfoozaa.de >> Blog >> Supporters Club

 

“myfoozaa Inside”: Sticker & Testimonials

In unserer brandneuen Kollumne "myfoozaa Inside" lassen wir euch ab jetzt regelmäßig hinter die myfoozaa-Kulissen spitzen und präsentieren euch aktuelle Infos zu unseren Stickern & Alben.

Kennt ihr eigentlich schon Max, Kevin, Dennis und Matze vom myfoozaa-Team?
Noch nicht?! Dann aufgemerkt:

myfoozaa hat das Glück, die wohl weltweit einzigen eineiigen Vierlinge, als Testimonials engagiert zu haben,
nämlich Max, Kevin, Dennis und Matze.
Und eben diese vier zieren unsere brandneuen Sticker, die eben ins myfoozaa-Office geflattert sind.

Insgesamt gibt’s bei myfoozaa vier Stickertypen, die sich je nach Spielerposition in Farbe & Spielericon unterscheiden.

Wie bitte geht das denn, fragt ihr euch? Ganz einfach!

Schaut einfach, wie unsere Sticker aufgebaut sind:

So sehen myfoozaa Sticker aus

Alle Sticker werden – durch die sechs Merkmale – perfekt auf euren Verein angepasst, nämlich mit

- Vereinslogo
- Spielerposition (Tor, Abwehr, Mittelfeld oder Sturm)
- Mannschaftsbezeichnung (z.B. 1. Mannschaft Herren / Damen, U19, …)
- Spielerbild
- Spielername und
- Stickernummer (fürs perfekte Sammelvergnügen)

So erhaltet ihr einzigartig individuelle Sticker für euer Vereinssammelalbum!

Max, Kevin, Dennis und Matze spielen dabei ein wichtige Rolle, denn jeder der vier
stand Modell für eine Position auf den Probestickern:

Der Spaß beim Shooting hat sich gelohnt, denn ab jetzt können wir euch den Probestickerpack mit den vier Jungs direkt ins Vereinsheim schicken. So könnt ihr euch auch  “live” von unserer hohen Qualität & unserem Design überzeugen.

Ihr habt Interesse an einem Probestickerpack für euren Verein?
Dann klickt jetzt auf unser Kontaktformular und holt euch myfoozaa in euren Verein!

Fund it like myfoozaa!

Die ersten zwei Woche der Crowdfunding-Kampagne auf indiegogo sind vorbei! Es ist viel passiert in dieser Zeit.
Mittlerweile nehmen über 160 Kampagnen an dem Wettbewerb der GründerGarage teil. Mehr als 75.000 € wurden bereits investiert. Und 22 weitere Tage stehen noch bevor.

Wir können heute, pünktlich zum Start ins Wochenende, stolz verkünden, dass wir mit eurer Hilfe bereits die 1.000€-Schallmauer durchbrochen haben! Riesengroßen Dank!

Wir sind gespannt auf die nächsten 3 Wochen und freuen uns auf viele weitere ereignisreiche Tage.

Als Dankeschön haben wir uns die Zeit genommen und für euch kleines Video gedreht!

Damit verabschieden wir uns für diese Woche und wünschen euch ein tolles Wochenende auf dem Oktoberfest, im Stadion oder zu Hause.

myfoozaa THX from myfoozaa on Vimeo.

 

Kolumne: “myfoozaa unterwegs”

Mit “myfoozaa unterwegs” starten wir eine wöchentliche Kolumne jenseits von Stickern und Sammelalben, denn wir interessieren uns nicht nur für Fußball! Viel Spaß!

Den Anfang macht ein Besuch bei Alba Berlin:

Dank der Sport+Fun-Connection Berlin  war das myfoozaa-Team am Samtsag zu Gast in der O2-World in Berlin. Auf dem Plan stand das Basketball-Testspiel zwischen Alba Berlin und dem FC Bayern aus München.

Im Vorfeld der Begegnung wurde Alba-Legende Wendell Alexis geehrt, als Dank für seine Leistungen wird seine Nummer 12 nicht mehr vergeben.

Über 8.000 Leute in der O2-World sahen ein unterhaltsames Testspiel!

Wir hatten ebenfalls unseren Spass und kommen bestimmt wieder.

Wir freuen uns auf die neue Saison!

 

Hier die Highlights des Spiels:

Anpfiff zum myfoozaa-Crowdfunding

Für alle unter euch, die noch nicht wissen, was sich hinter dem Begriff Crowdfunding verbirgt und wie das Ganze funktioniert, hier ein kurzes Video:

Warum nimmt myfoozaa beim Crowdfunding teil?

Vor kurzem haben wir unsere Geschäftsidee bei der “Gründergarage” – einer Online-Plattform für junge Start-Ups – eingereicht, um zu wissen, ob auch andere erfahrene und erfolgreiche Gründer an unsere Idee glauben.

Letzte Woche kam dann der große Jubelschrei aus dem myfoozaa-Office, da wir nominiert wurden, am Crowdfunding in Kooperation mit Google Deutschland und indiegogo (der Crowdfunding-Plattform) teilzunehmen.

Wie könnt ihr uns unterstützen & was gibt’s als “Dankeschön”?

Durch die Nominierung haben wir die einmalige Gelegenheit, myfoozaa im Oktober beim “Entrepreneurship-Summit” in Berlin (einem großen Start-Up-Event) zahlreichen prominenten Gründern, Investoren und Interessenten vorzustellen.

Zudem verdoppelt “Google Deutschland” die Funding-Summe, die wir mit eurer Hilfe einsammeln, wenn wir bis zum 7. Oktober unser Fundingziel von mind. 3.000 EUR erreichen.

Wir freuen uns riesig dabei zu sein und gemeinsam mit euch myfoozaa wachsen zu lassen.

Für alle Unterstützer haben wir uns viele besondere Dankeschöns überlegt.
Natürlich dreht sich auch dabei alles ums runde Leder ;-)

Jede Unterstützung, sowie jeder “Like” (auf Facebook) und jeder “Kommentar” (auf indiegogo) hilft uns weiter!

Bitte teilt daher unser Crowdfunding auf euren Facebookseiten.

Klickt euch jetzt zu unserem Funding & schaut euch an, was euch erwartet.

Wir halten euch auf dem Laufenden

Aike & Micha

 

DANKE FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG!